Hilfsgütertransporte

Jedes Jahr führt „Brücke der Hoffnung“ mit seinem 34 Tonnen LKW vier Hilfsgütertransporte in die Ukraine durch. Auf jedem Transport nehmen wir 97 Kubikmeter Hilfsgüter mit, das entspricht 1.800 Bananenkartons.

In den Wintermonaten ist unser Lager in der Gartenstraße 10b in Hüttenberg geschlossen. Vom 5. März 2019 bis 22. Oktober 2019 ist das Lager jeden Dienstag von 14:00 bis 15:00 Uhr geöffnet. Annahmeschluss für den letzten Hilfsgütertransport in diesem Jahr ist der 22. Oktober 2019.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Hilfsgüter in Bananenkartons verpackt zu diesen Terminen vorbeibringen. Hilfsgüter nehmen wir nur noch an, wenn Sie diese mit 3 € pro Karton unterstützen.

 

Hilfsgüter Bedarfsliste 
Folgende Dinge werden benötigt  (bitte in Bananenkartons verpacken!) 

  • Gut erhaltene und saubere Kleidung und Schuhe für Kinder
  • Gut erhaltene und saubere Kleidung und Schuhe für Erwachsene 
  • Selbstgestrickte Socken
  • Handtücher/Geschirrtücher
  • Wolle, Stoffe, Nähutensilien
  • Decken, Zelte, Steilwandzelte, Campingmaterial, Kühltaschen, Picknickdecken
  • Tupperware
  • Spiele (selbsterklärend, für die man keine Sprachkenntnisse braucht)
  • Spielsachen (z.B. Lego, Playmobil, Autos, Puppen, Puzzle)
  • Kuscheltiere
  • Schulmaterial (Malblöcke, Buntstifte, Füller, Radiergummi, Lineal)
  • Bastelmaterial (Wasserfarben, Pinsel, Scheren, Kleber, Perlen, Knete, Papier)
  • Schulranzen (müssen nicht neu sein, aber sauber und funktionstüchtig)
  • Minibacköfen (zum Aufbacken für Pizza, Brötchen, etc.) und Mikrowellen
  • CD-Player, Mini-Stereoanlage
  • Fahrräder
  • Gitarren

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Designed by Jens Weigel