25.06.2020

Wowa

neuere News

26.06.2020

Es hat den ganzen Vormittag geregnet. Nun dringen erste Sonnenstrahlen durch die grauen Wolken und ein bunter Regenbogen spannt sich über Odarjewka. Kinder springen von Pfütze zu Pfütze.

„Hallo, wie heißt du denn?“ Vom Regen durchnässt steht der 4jährige Wowa vor der Tür unseres „Zufluchtsorts“ in Odarjewka, schaut Wera Kolomoetz mit großen Augen an.

Wowa ist das achte Kind der Familie.Seine Familie ist durch harte Rückschläge so sehr in Armut versunken, dass ihnen sieben Kinder weggenommen und in verschiedene Kinderheime aufgeteilt wurden. Dann kam Wowa noch unerwartet zur Welt, und nun wollen wir seiner Familie helfen, dass ihnen nicht auch noch Wowa weggenommen wird.

ältere News

24.06.2020

Designed by Jens Weigel