13.10.2020

Hoffnungsboxen

neuere News

14.10.2020

Langsam werden die Tage kürzer und die Nächte kälter. Der Winter rückt näher. Unsere Mitarbeiter in der Ukraine sind jeden Tag unterwegs, um Menschen, die in Not geraten sind, zu helfen. Wir bringen ihnen Hilfsgüter und Lebensmittel.

Doch in der Zeit, in der die Corona-Krise wie ein dunkler Schatten über der Ukraine liegt, brauchen die Menschen, die wir besuchen, nicht nur materielle Hilfe. Viele von ihnen versinken immer tiefer in Depressionen. Sie fühlen sich von der Außenwelt isoliert, haben kein Gegenüber.

Da ist es immer ein wunderbares Geschenk, wenn wir sie besuchen, wenn wir Zeit für sie haben und wenn wir ihnen beim Abschied mit einer „Hoffnungsbox“ zum Ausdruck bringen: Da sind Freunde in Deutschland, die dich heute beschenken wollen.

ältere News

12.10.2020

Designed by Jens Weigel