13.11.2020

Hilfsgüter freigegeben

neuere News

16.11.2020

Am 20. September war es endlich so weit. Dima Grabenko und Peter Degtjar konnten sich wieder auf die lange Reise machen, um Hilfsgüter in unserem Missionsbüro in Hüttenberg abzuholen. Wir mussten viele Monate auf diese Möglichkeit  warten.

Wenn ein Transport in der Ukraine eintrifft, werden die Hilfsgüter in unsere Lagerhalle abgeladen, die dann von einem Zollbeamten versiegelt wird. In den darauffolgenden Tagen müssen viele Formulare ausgefüllt werden, die wochenlang bei verschiedenen Behörden eingereicht werden müssen.

Wir sind froh, dass wir nun die Genehmigung erhalten haben, unsere Lagerhalle zu öffnen. Jetzt können wir Hilfsgüter verteilen, denn in diesen Tagen laufen unsere Winteraktionen bereits auf Hochtouren.

 

ältere News

12.11.2020

Designed by Jens Weigel