28.01.2019

Ein Bett für Sascha

vorherige News

29.01.2019

„Tante Luda, was ist denn in dem riesigen Karton? Ist das eine Überraschung?“ Ganz aufgeregt schleicht der 5jährige Sascha um den großen Karton herum. Der kleine Junge weiß bereits was ein Krieg ist und dass man sich vor Bomben verstecken muss.

Sascha ist mit seiner Familie aus dem Kriegsgebiet in der östlichen Ukraine in eines der „Vergessenen Dörfer“ geflüchtet, das unsere Mitarbeiter betreuen. Da sein Stiefvater oft krank ist, sucht seine Mutter ständig verzweifelt nach Gelegenheitsjobs.

Unsere Mitarbeiter helfen Familie Smirnow wo immer sie können, mit Kleidungen, mit Schuhen, mit Lebensmitteln. Heute haben wir ein ganz besonderes Geschenk mitgebracht: ein Bett für Sascha. Der Junge kann sein Glück kaum fassen.

nächste News

25.01.2019

Designed by Jens Weigel