22.02.2018: Winterhilfe

„Luda, wir brauchen dringend Hilfe. Wir haben einen großen Teil von unserem Brennholz einer Nachbarfamilie geschenkt. Ihnen geht es richtig schlecht. Der Vater der Familie ist an Krebs erkrankt. Sie wissen überhaupt nicht, wie es mit ihnen weitergehen soll.“
Verzweifelt ringt Katja, eine alleinerziehende Mutter, die wir unterstützen, um Worte. Wir verstehen natürlich, dass wir sofort helfen müssen und gleich am Nachmittag macht sich Luda Slobodianik, die unsere Hilfsaktionen leitet, auf den Weg.
Gerade in der kalten Jahreszeit erreichen uns jeden Tag Notrufe. Oft haben Familien nichts mehr zu essen oder sie brauchen dringend Medikamente, oder sie bitten uns um warme Winterkleidung.