18.01.2018: Ein guter Helfer

„Tante Mascha, kann ich dir helfen? Ich habe bereits die Spiele im Wohnzimmer aufgeräumt und habe den Hof gefegt. Vielleicht kann ich in der Küche das Geschirr abwaschen.“ Wir können uns noch gut an den Tag erinnern, an dem seine Mutter Stas Ryabkin bei uns frustriert abgeliefert hat.
„Ich bekomme meinen Sohn einfach nicht mehr in den Griff. Er ist ohne Vater aufgewachsen und nun ist er ein respektloser Junge, mit dem keiner umgehen kann. Vielleicht können Sie etwas aus ihm machen.“
In der Zwischenzeit sind sechs Jahre vergangen und Stas ist unser guter Helfer, der uns zu jeder Zeit zur Seite steht und seine Mutter kann es kaum glauben, wie positiv er sich verändert hat.