08.02.2018: Hilfsgüter freigegen

Lange Zeit sah es Ende letzten Jahres so aus, als ob wir unseren vierten LKW-Transport nicht mehr durchführen können. Wir bekamen erst am 7. Dezember die notwendige Genehmigung,  durch Polen zu fahren. Am 15. Dezember haben wir unseren LKW in Hüttenberg beladen, so dass noch alle Weihnachtsgeschenke und Hoffnungsboxen rechtzeitig in der Ukraine eintrafen. Alle Bananenkartons mit anderen Hilfsgütern wurden in unsere Lagerhalle abgeladen, die von einem Zollbeamten versiegelt wurde. Nach der aufwendigen Bearbeitung der Zollpapiere erhielten wir nun die freudige Nachricht, dass wir unser Lagerhalle öffnen dürfen und die Hilfsgüter zur Verteilung freigegeben sind! Vielen Dank für Ihre Unterstützung im Bereich der Hilfsgüterarbeit!