06.02.2018: Selbständigkeit

„Tante Natascha, kannst du mir helfen, das dünne Seil aufzurollen. Ich schaffe das nicht.“ Da unsere Kinder nur selten von zu Hause in ihrer Entwicklung Hilfe erfahren, stehen sie oft den einfachsten Situationen hilflos gegenüber.
Wenn die Jungen und Mädchen aus der Schule in unser „Tageskinderheim am See“ kommen, müssen sie erst einmal ein wenig ausruhen. Sie sind durch unsere Hilfe viel besser in der Schule geworden. Das kostet sie allerdings Kraft. Nach dem Mittagessen geht es an die Hausaufgaben.
Besonders in den Ferien versuchen wir unsere Gäste in verschiedenen Bereichen zu fördern. Sie lernen einen Knopf anzunähen, ihre Wäsche zu bügeln und richtig zu falten. Dinge, die im Alltag wichtig sind.