05.03.2018: Das Abenteuer beginnt

In den vergangenen Tagen hat es in der Ukraine 60 cm geschneit. Die Straßen sind vereist. Bereits zwei Stunden früher, als geplant sammelt Dima Grabenko unsere Mitarbeiter ein und macht sich mit ihnen am frühen Montagmorgen um 6:00 Uhr auf den Weg nach Borispol, den Flughafen von Kiew. Vor ihnen liegen 300 Kilometer vereiste Landstraße.
In der Zwischenzeit sind unsere Musiker am Flughafen in Borispol angekommen. Ihr Lufthansaflug hebt um 13:10 Uhr ab. Alle sind schon ganz aufgeregt. Für Aliona Lesko, die unseren „Zufluchtsort“ in Odarjewka leitet, ist es ihr erster Flug und sie verlässt zum ersten Mal die Ukraine.
Wir wünschen „Soruschka“ einen guten Flug und eine unvergessliche Zeit in Deutschland!