02.02.2018: Selbstwertgefühl

Viele Jungen und Mädchen, die unsere „Zufluchtsorte“ besuchen, haben ihren Vater nie kennengelernt oder einen Alkoholiker als Vater. Sie haben alle etwas gemeinsam: Sie werden zu Hause nicht in ihrer Entwicklung gefördert.
In den vergangenen Tagen haben wir eine Liste mit den Bereichen erstellt, in denen sich unsere Gäste entwickeln können. Einige von ihnen wollen in den Wintermonaten kochen lernen, andere wollen ihre Strümpfe stopfen oder etwas nähen. Eine Gruppe will sich im musikalischen Bereich weiterentwickeln. Sie haben eine Musikgruppe gegründet.
All das soll ihnen helfen einen Weg zurück ins Leben zu finden. Es soll aber auch helfen, ihr Selbstwertgefühl zu stärken.