01.03.2018: Talente

Odarjewka ist ein „Vergessenes Dorf“ in der Ukraine, ein Dorf am Ende der Welt. Wie soll man an einem solchen Ort seine Talente entwickeln? Wie soll man seine Gaben entdecken? Das ist eine unserer Aufgaben.
Bei den „Kleinen Hausfrauen“ lernen wir nähen, kochen, eine Waschmaschine bedienen, bügeln. In anderen Gruppen wird gestrickt, gehäkelt, gemalt.
Wir versuchen unsere Jungen und Mädchen aber auch musikalisch zu fördern. In unserem „Zufluchtsort“ in Odarjewka haben wir eine Musikgruppe ins Leben gerufen, die uns in unseren Kinderstunden bei allen Liedern begleitet. Wir sind froh, dass uns aus Deutschland gute Musikinstrumente geschickt wurden.