Newsticker

20.09.2017: Ein sonniger Tag

„Was ziehe ich am ersten Schultag an?“ Am 1. September fängt ein neues Schuljahr an. Da wissen die Kinder aus armen Familien nicht, welche Kleidung sie tragen sollen. Sie wissen nicht einmal, was sie jeden Tag essen sollen. In der letzten Ferienwoche sehen die Jungen und Mädchen in Boschedarjewka ein seltsames Plakat: „Großes Sommerfest!“ Staunend stehen sie vor dem Poster und fragen sich, ob wohl jeder kommen kann. Und das soll kostenlos sein?[mehr]

19.09.2017: Nastja

„Tante Lena, ich möchte meiner Mutter etwas ganz Besonderes zum Geburtstag schenken, aber ich hab kein Geld.“ Erwartungsvoll schaut Nastja Morosowa Lena Grabenko an, die unsere „Lehrwerkstatt für Mädchen“ leitet. „Vielleicht kann ich etwas für sie nähen. Das hab ich doch bei dir gelernt. Vielleicht sollte ich ihr einen Kopfkissenbezug nähen.“ Gleich macht sie sich an die Arbeit. Nastja hat ein schlimmes Zuhause und doch ist es ihr Zuhause.[mehr]

18.09.2017: Danke für die Hilfe!

Heute sind wir wieder mit Hilfsgütern in „Vergessenen Dörfern“ in der Ukraine unterwegs. Überall werden wir mit offenen Armen empfangen, hören manche traurige Geschichte, erhalten Einblicke in tragische Schicksale. Lisa erzählt von ihrem 9jährigen Sohn der behindert ist, von ihrem Mann, der nun an Krebs erkrankt ist. Die Mutter von Karina hat fünf Kinder. Ihr Mann hat sie schon vor langer Zeit sitzen gelassen.[mehr]