Newsticker

28.04.2017: Ein verdienter Urlaub

Am 27. April war für die meisten unserer Mitarbeiter der letzte Arbeitstag. Vor ihnen liegen viele Feiertage, der 1. Mai, das Ende des 2. Weltkriegs, zwei Wochenenden. Da schließen wir zwei Wochen unsere Büros in der Ukraine, bevor das Sommerprogramm und die Vorbereitungen auf unser „Sommerlager 2017“ beginnen. Der erste Arbeitstag und auch der erste Tag, an dem Sie den nächsten Ticker lesen können, ist der 10 Mai. Wir wünschen unseren Mitarbeitern...[mehr]

27.04.2017: Kalantajewo

Heute haben wir in dem „Vergessenen Dorf“ Kalantajewo ganz arme Familien zu einem Einsatz mit Hilfsgütern eingeladen. In den letzten Tagen haben unsere Mitarbeiter in der Lagerhalle eifrig sortiert, haben den Einsatz sorgfältig vorbereitet. Ganz aufgeregt halten Mütter Jacken in die Höhe, betrachten sie von allen Seiten. Teenager probieren Sportschuhe aus, greifen nach bunten T Shirts. Die Kleinen interessieren sich mehr für Kuscheltiere und Spielzeugautos. [mehr]

26.04.2017: Kartoffelaktion

Sehnsüchtig warten die Menschen in den “Vergessenen Dörfern” auf die warme Jahreszeit. Im Frühling zieht es alle in die Gärten, um zu pflanzen. Doch was macht man, wenn man kein Geld hat, um Saatkartoffeln und Gemüsesetzlinge zu kaufen? In diesen Tagen sind unsere Mitarbeiter mit der „Kartoffelaktion“ beschäftigt. Dann sind Luda und Maxim im Gebiet um Swetlowodsk und Mascha im Gebiet um Boschedarjewka unterwegs.[mehr]